SPORTMEDIZIN

Eine Abfolge richtig dosierter Anstrengungen führ zu Adaptationen des Herz- Kreislaufsystems und in weiterer Folge zur  Verbesserung der Leistungsfähigkeit.

 

Die motorischen Grundeigenschaften Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination sind in jedem Lebensalter durch richtig durchgeführtes Training  verbesserbar.

Die Aufgabe des Arztes besteht nach dem Ausschluss von Pathologien darin seinen Schützling beim Erreichen  seiner Leistungsziele fachkundig zu unterstützen.